Neuigkeiten

 

05.12.2018

Konsolidierte Stellungnahme der KOK, KPK, KVU und KBNL zum Entwurf Bodenstrategie Schweiz

Die KVU hat die vorgeschlagene Strategie geprüft und hat zu einigen Punkten Anträge eingereicht.

Stellungnahme Bodenstrategie


19.10.2018

Die fünf thematischen Synthesen des NFP 68 sind online, im Laufe des Oktobers auch im Druck, in französischer Sprache erhältlich.

Die fünf thematischen Synthesen (TS) des NFP 68 sind aus einem intensiven Dialog der Forschenden mit Vertretern der Praxis hervorgegangen. Sie richten sich an ein Fachpublikum und geben Antworten auf aktuelle Diskussionen bezüglich des Umgangs mit dem Boden in verschiedenen Politikbereichen.

http://www.nfp68.ch


19.10.2018

Plattform Renaturierung: Neuer Bericht "Landbeschaffungen bei Revitalisierungen" erhältlich

Der Bericht wurde vom Renaturierungsfonds des Kanton Bern in Auftrag gegeben und enthält eine Auswertung einer Reihe von Experteninterviews, die im Rahmen des Projektes "Raumsicherung für Revitalisierungen" durchgeführt wurden.

MEHR LESEN


02.07.2018

KVU-Stellungnahme Landwirtschaftliches Verordnungspaket 2018

Die KVU ist mehrheitlich mit der Vorlage einverstanden.

Stellungnahme


21.06.2018

Appenzell Innerrhoden: Die Standeskommission hat Franziska Wyss als neue Leiterin des Amts für Umwelt gewählt.

Sie wird die Leitung des Amts für Umwelt am 1. Mai 2018 übernehmen.

http://www.appenzell24.ch/detail/franziska-wyss-wird-neue-leiterin-des-amts-fuer-umwelt.html


21.06.2018

Bern: Klara Sekanina als neue Leiterin des Immissionschutzes

Klara Sekanina übernimmt die Leitung Immissionsschutz am 1. April 2018. Sie ist die Nachfolgerin des langjährigen Leiters Immissionsschutz, Dr. Gerrit Nejedly

MEHR LESEN


20.05.2018

Thurgau: Martin Eugster wird neuer Chef des Amtes für Umwelt

Auf den 1. Juli 2018 übernimmt Martin Eugster die Leitung des Amts für Umwelt (AfU) des Kantons Thurgau. Er ist zurzeit Abteilungsleiter Abfall und Boden im AfU. Er tritt die Nachfolge von Beat Baumgartner an, der das Amt per Ende Juni 2018 verlassen wird.

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/frauenfeld-munchwilen/thurgau-martin-eugster-wird-neuer-chef-des-amtes-fuer-umwelt-ld.767164


09.04.2018

Stellungnahme zur Teilrevision der Kernenergie-, der Kernenergiehaftpflicht, der Ausserbetriebnahme- und der Gefährdungsannahmenverordnung

Die KVU hat die vorgeschlagenen Änderungen geprüft und in grundlegenden Fragen als noch nicht ausgereift befunden.

MEHR LESEN


15.03.2018

Stellungnahme der KVU zur Verordnung des UVEK über die Änderung der Gewässerschutzverordnung (GSchV)

Die KVU ist mehrheitlich mit der Vorlage einverstanden, fordert aber einen einheitlichen Anforderungswert für nicht geregelte organische Spurenstoffe und für nichtrelevante Metaboliten von Pestiziden im Grundwasser, das als Trinkwasser genutzt wird.

Stellungnahme KVU


15.03.2018

Stellungnahme der KVU zum Anhörungsentwurf vom 04.12.2017 der Beurteilungskriterien zur Störfallverordnung

Mit dem Schreiben vom 4. Dezember 2017 haben Sie uns den Anhörungsentwurf 04.12.2017 der Voll- zugshilfe Beurteilungskriterien zur Störfallverordnung zugestellt und uns zur Stellungnahme eingeladen. Mit diesem Schreiben nehmen wir die Möglichkeit für eine Stellungnahme wahr und bedanken uns für die Berücksichtigung unserer Anliegen.

Stellungnahme_KVU_zur_Vollzugshilfe_Beurteilungskr.pdf