KVU mit neuem Name

14.06.2024

Die KVU heisst neu Konferenz der Umweltämter der Schweiz.

Die Mitglieder der KVU haben den neuen Namen mit einer Statutenänderung an der Frühjahresversammlung der KVU vom 23./24. Mai 2024 im Kanton Wallis beschlossen: Konferenz der Umweltämter der Schweiz. Oder ganz genau: Konferenz der Umweltämter der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Zwei Gründe sprachen dafür: Der ehemalige Name – Konferenz der Vorsteher der Umweltschutzämter der Schweiz – ist nicht genderneutral. Ausserdem enthält er nicht mehr überall gebräuchliche Bezeichnungen wie Amtsvorsteher und Umweltschutzamt.

Der neue Name ist auch gleich prägnanter. Dies gilt auch für die französische und italienische Bezeichnung: Conférence des services de l’environnement de Suisse und Conferenza dei servizi dell’ambiente della Svizzera. Übrigens: Die eingespielten Abkürzungen KVU, CCE und CCA werden selbstverständlich beibehalten.

Wir bitten Sie darum, unseren neuen Namen verwenden.

zurück