09.04.2020

Dringende Empfehlung zur Verhinderung der Weiterverbreitung der invasiven Quaggamuschel

Die invasive Quaggamuschel - eine aus dem Schwarzmeerraum stammende Süsswassermuschel - breitet sich seit 2015 in den Schweizer Gewässern aus. Es ist mit Schäden an der Infrastruktur, für die Ökologie, die Fischerei sowie für Freizeitnutzung & Tourismus zu rechnen.


ZURÜCK