Gesunde Luft in Wohnquartieren der Stadt Basel, lokale Massnahmen zur Einhaltung der IGW an Strassen

Einhaltung der Immissionsgrenzwerte an stark befahrenen Strassen

Die Luftbelastung durch Stickoxiden und Feinstaub ist in den lezten Jahren zurückgegangen. An stark befahrenen Strassen der Städte und Agglomerationen werden die NO2-Immissionsgrenzwerte z.T massiv überschritten. Es ist deshalb notwendig diese Belastung zum Schutz der Gesundheit der Strassenanwohnern auf das Niveau des Jahres-IGW zu senken. Das Projekt untersucht die Immissionssituation an diesen Strassen und ordnet sie den Emissionsquellen danteilmässig zu. Damit sollen gezielte lokale Massnahmen erarbeitet werden, um die Luftbelastung zu senken.


Links


Kontakt

Cosimo Todaro
E-Mail: cosimo.todaro@bl.ch


« zurück